Herren-Slalom abgesagt

Schlechtes Wetter in Val d'Isere

Herren-Slalom abgesagt

Das Rennen musste wegen starken Windes abgesagt werden.

Die Startzeiten für den heutigen Weltcup-Slalom der alpinen Ski-Herren in Val d'Isere sind anfangs wegen starken Windes nach hinten verschoben worden. Statt um 9.30 Uhr soll der erste Durchgang um 11.00 Uhr und dann um 11:30 gestartet werden. Der zweite Lauf war laut einer Entscheidung der Jury und des Organisationskomitees vorerst für 14.00 Uhr angesetzt.

Nun Rennen abgesagt!

Man hat alles versucht, am Ende sollte es aber nicht sein und der Wettkampf muss wegen zu starker Winde abgesagt werden! Hoffen wir, dass am morgigen Samstag das Wetter ein Einsehen hat und die Herren doch noch zu einem Rennen kommen.