Fußball am Samstag

Heimsieg für FC Red Bull Salzburg

Mit einem 2:0 trennten sich der FC Red Bull Salzburg und Altach am Samstagabend.

Um 18:30 Uhr wurde angepfiffen - Red Bull Salzburg spielte gegen den SCR Altach. Die Hoffnung war groß, und die Bullen nutzten ihren Heimvorteil. Sie zeigten den Altachachern, wo der Hammer hängt: 2:0

Obwohl Peter Zeidlers Truppe am Dienstag mit einem 4:1-Ergebnis den ersten Saison-Sieg in der tipico Bundesliga holen konnte, hängt ihnen der schwache Saisonstart noch immer nach. Ein weiterer Sieg machte diesen wieder gut.

Grödig gegen WAC

Auch der SV Grödig möchte sich in der Tabelle hocharbeiten. Peter Schöttels Team spielte  am Samstag gegen den WAC. Grödig musste im letzten Heimspiel nach einem 3:2-Ergebnis gegen Admira die erste Niederlage dieser Bundeslinga-Saison einstecken. Auch am Samstagabend konnte kein Sieg eingefahren werden.