Verkehrsgipfel im Chiemseehof

Verkehrschaos in Salzburg

Haslauer lädt zum Verkehrsgipfel

Es geht in die nächste Runde zur Verkehrssituation in Salzburg. Bürgermeister Heinz Schaden kommt nicht!

Gipfeltreffen in Österreichs Staustadt Nummer 1

Landeshauptmann Wilfried Haslauer lädt heute in der Landeshauptstadt zum Verkehrsgipfel. Das Hauptaugenmerk wird auf dem beschlossenen Pendlerticket liegen, das in den letzten Wochen für ordentlich Zündstoff zwischen Stadt und Land gesorgt hat.

Bürgermeister Schden kommt nicht

Allen voran wird  Landeshauptmann Wilfried Haslauer das Treffen der beiden "Streitparteien" leiten, Verkehrslandesrat Hans Mayr gibt ihm dabei Schützenhilfe von der Landesseite aus.

Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden hat schon im Vorfeld, trotz Einladung, abgesagt. Planungsstadtrat Johann Padutsch, Vizebürgermeister Harry Preuner und Baustadträtin Barbara Unterkofler werden vonseiten der Stadt sehr wohl erwartet.

Einigung zum Pendlerticket

Am runden Tisch soll dann eine Einigung zur brisanten Pendler- und Verkehrsthematik gefunden werden. "Wir müssen uns nur gut abstimmen - das wird die Hauptaufgabe sein", so Verkehrslandesrat Hans Mayr.

Alle Antenne Salzburg News findet ihr HIER: