Happy End für Reh in Salzburg

Verirrtes Reh konnte sicher geborgen werden

Happy End für Reh in Salzburg

In der Stadt Salzburg hat sich heute ein Reh verirrt.

Das Tier ist zuerst im Stadtteil Lehen gesichtet worden. Es ist dann die Ignaz-Harrer-Straße entlang gelaufen - bis nach Liefering! Und dort hat sich das Ganze dramatisch zugespitzt. Das Reh ist in der Münchner Bundesstraße durch ein Fenster in einen Heizraum gelangt und konnte nicht mehr heraus. Feuerwehr, Polizei und auch der Stadtjäger waren vor Ort. Sie haben das Tier unverletzt gerettet und zurück in den Wald gebracht.