Hans Mayr durch Helmut Naderer ersetzt

Wechsel in Salzburgs Team Stronach

Hans Mayr durch Helmut Naderer ersetzt

Im Zuge der momentanen „Umstrukturierung“ innerhalb des Team Stronach muss Hans Mayr nach knappen acht Monaten seine Position als Landesparteiobmann räumen. Ersetzen wird ihn nun Seekirchens Vizebürgermeister Helmut Naderer.

Während die Übergabe des Amtes einvernehmlich mit Mayr geschah, fiel dieser in den letzten Tagen vermehrt durch Kritik auf. Entscheidend war, dass Personalentscheidungen innerhalb der Partei ohne weitere Einbindung der Länder durchgesetzt worden waren.  

Unabhängig davon wird Mayr jedoch weiterhin sein Amt als Landesrat beibehalten.

Mehrere Funktionen

Naderer, der nicht als politisch unbeschriebenes Blatt bezeichnet werden kann (er war bereits für die FPÖ sowie das BZÖ tätig), wird indes zusätzlich zu seiner neuen Funktion auch als Klubchef im Salzburger Landtag bestehen bleiben.

In seiner Funktion als Landesobmann bemühte sich Mayr eine breite Basis für die Partei aufzubauen. Ein Vorhaben das auch sein Nachfolger ins Auge gefasst hat. Helmut Naderer plant die Partei basisdemokratischer zu machen. Ein Ziel sieht unter anderem die direkte Wahl der Bezirksparteivorstände vor, sowie die Möglichkeit dieses System auch auf Landesebene zu übertragen, wobei diesbezüglich noch überprüft werden muss ob die Parteistatuten es auch zulassen.

Im Bezug auf die im Team Stronach losgetretene Personalrochade schließt Naderer auch weitere Veränderungen nicht aus.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt FREYA RIDINGS CASTLES
Nächster Song LEONA LEWIS / BLEEDING LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum