Handyspiele für den Biergarten

Kommunikativ am Wirtshaustisch

Handyspiele für den Biergarten

Das kennt man ja: Am Wirtshaustisch wird zwar gesprochen - nur nicht miteinander. Damit die Kommunikation beim Feierabendbier nicht nur über das Mobiltelefon stattfindet, haben wir hier einige effektive Methoden um den Telefonaten, dem Internetsurfen und den SMS am Wirtshaustisch ein Ende zu setzen:

Eine besonders wirkungsvolle Methode hat sich eine Bar in Brasilien einfallen lassen: Da gibt’s ein Bierglas, das nur stehen bleibt wenn man sein Handy darunterlegt. Da heißt’s – erst austrinken, dann Facebook checken.

Weniger handyfeindlich, dafür umso lustiger ist Handy-Jenga. Wie beim gleichnamigen Spiel stapeln alle am Tisch ihre Handys übereinander. Wer seines rauszieht und den Handy-Turm dabei zum Einsturz bringt, zahlt die nächste Runde. Das sorgt auf jeden Fall für Gesprächsstoff.

Für das dritte Spiel sollte man den Stapel vielleicht zuvor schon ein paar Mal umgeworfen haben. Das Handy-Flipping erfordert vollen Einsatz und funktioniert wie das beliebte Beisl-Spiel mit den Bierdeckeln: Man legt sein Handy auf die Tischkante, flippt es mit den Fingern in die Luft und versucht es wieder zu fangen.

Diashow Handyspiele für den Biergarten

Handyspiele

Handyspiele

Handyspiele

Handyspiele

Handyspiele

1 / 5

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CHRIS CORAL YOUNG
Nächster Song LOVING CALIBER / I AM FALLING FOR YOU

Fotoalbum 1 / 28