Hamilton holt Heimsieg in SIlverstone

Verteidigung der WM-Führung

Hamilton holt Heimsieg in SIlverstone

Der 30-jährige Engländer entschied das turbulente Rennen vor ausverkaufter Kulisse von 140.000 Fans vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg für sich, dessen Rückstand auf WM-Spitzenreiter Hamilton damit auf 17 Punkte anwuchs. Ferrari-Star Sebastian Vettel komplettierte das Podium als Dritter.

Für Hamilton war es der 38. Sieg seiner Karriere, der fünfte in dieser Saison. Nach 2008 und 2014 - also in seinen Weltmeisterjahren - triumphierte er außerdem zum insgesamt dritten Mal in Silverstone, womit er mit seinen britischen Landsleuten und F1-Idolen Jim Clark (1963, 1965 und 1967) und Nigel Mansell (1987, 1991 und 1992) gleichzog.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MARSHMELLO & HALSEY BE KIND
Nächster Song PAUL YOUNG / LOVE OF THE COMMON PEOPLE

Fotoalbum 1 / 28