Halloween in Salzburg

Zombies, Geister und Hexen

Halloween in Salzburg

Laut einer Studie des Linzer Instituts Spectra, glauben 68% der Österreicher an Übersinnliches wie z.b Gedankenübertragung, Wunderheilungen, Magie und Geister. Vorallem zu Halloween häufen sich die Geistersichtungen. Kein Wunder immerhin ist es der Tag der Toten.

Woher kommt Halloween?

Schon bei den Kelten feierte man vor und 1 Woche nach der Nacht des 31. Oktobers / 1. November „Samhain. Für die Kelten war es das Fest des Jahreswechsels. In dieser Nacht konnten die Kelten besser als an einem anderen Tag des Jahres Kontakt mit den verstorbenen Seelen aufnehmen.

Heutzutage wird Halloween wie z.b der Valentinstag als eine kommerzielle Amerikanische Erfindung behandelt, wenn auch historisch die Wurzeln dazu im keltischen zu finden sind. Nichts desto trotz finden viele Kinder gefallen daran. Gehen von Tür zu Tür und sagen den bekannten Satz „Süßes oder saures“ (Trick or treat).

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KELLY CLARKSON HEARTBEAT SONG
Nächster Song SIDO / TAUSEND TATTOOS

Fotoalbum 1 / 28