Hahn einstimmig abgesegnet

EU-Kommissar

Hahn einstimmig abgesegnet

SPÖ und NEOS hätten sich mehrere Kandidaten gewünscht 

Johannes Hahn (ÖVP) ist wie erwartet im Hauptausschuss des Nationalrates einstimmig als österreichischer Kandidat für die EU-Kommission bestimmt worden. Alle fünf Parlamentsparteien stimmten dem Vorschlag von Kanzlerin Brigitte Bierlein zu. Die Regierungschefin wird gemeinsam mit Hahn im Anschluss an die Ausschusssitzung ein öffentliches Statement dazu abgeben.
 
SPÖ und NEOS hätten sich mehrere Kandidaten gewünscht, stimmten aber Hahn als Kompromisskandidaten zu. Der 61-jährige Wiener hat schon zwei Amtsperioden als EU-Kommissar hinter sich und damit reichlich Erfahrung in Brüssel.