Antenne Salzburg Homepage gehackt!

Antenne Salzburg Homepage gehackt!

1 / 2

Hacker-Angriffe häufen sich

Bei den Datendieben herrscht Hochkonjunktur. Kein Wunder – mittlerweile sind fast 80% der österreichischen Haushalte mit einem Internetzugang versorgt. Doch im Zeitalter von iPhone, facebook, ebay und Co. vergessen viele Nutzer, sich vor den Gefahren des WWW zu schützen.

Hier vom Salzburger Informatiker Georg Penn die wichtigsten Tipps für eine sichere Nutzung des Internets:

  • Installieren Sie eine Internet-Firewall, die unerwünschte Zugriffe von außen abblockt
  • Aktualisieren Sie ihre Software regelmäßig
  • Verwenden Sie aktuelle Antivirus-Programme und aktualisieren Sie diese auch immer wieder
  • Gehen Sie vorsichtig mir Ihren persönlichen Daten um und wählen Sie ein sicheres Passwort: das Passwort sollte ausreichend lang sein (mind. acht Zeichen), inkl. Zahlen, Sonderzeichen und Groß- und Kleinbuchstaben
  • Achten Sie Ihr Verhalten im Internat: keine unbekannten Anhänge öffnen, keine Links in Spam-Mails folgen (Phishing), immer neueste Browser Versionen verwenden, keine User-Namen, Passwörter verraten (die Bank wird sie nie per Mail dazu auffordern), gesunden Menschenverstand einschalten
  • Bringen Sie Kindern den bewussten Umgang mit dem Internet bei!

Live-Hack auf Antenne Salzburg

Und so hat am Dienstag in der Antenne Salzburg Show bei Kathi und Christian der Informatiker unsere Homepage gehackt:

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28