Weißer Rauch im Vatikan

HABEMUS PAPAM

1,2 Milliarden Katholiken haben ein neues Oberhaupt. Der Argentiner Jorge Mario Bergoglio ist der neue Papst.

Beim Konklave im Vatikan haben die Kardinäle am Mittwochabend einen neuen Papst gewählt. Aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle stieg um kurz nach 19 Uhr weißer Rauch auf - als Zeichen dafür, dass ein Name bei der Abstimmung der 115 im Konklave wahlberechtigten Kardinäle die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit bekommen hat.

Um 20:17 wurde der neue Papst bekannt gegeben. Jorge Mario Bergoglio aus Argentinien ist der neue Papst. In Zukunft wird er sich Franziskus I nennen.

Diashow: Die besten Bilder des neuen Papstes