Gulbrandsen verlässt Salzburg

Prominenter Abgang

Gulbrandsen verlässt Salzburg

Zwischen dem FC Red Bull Salzburg und Fredrik Gulbrandsen wird es zu keiner Vertragsverlängerung kommen, der 26-jährige norwegische Stürmer verlässt die Roten Bullen mit Ende dieser Saison.
Dieser gemeinsamen Entscheidung von Klub und Spieler gingen lange Gespräche mit Gulbrandsen und dessen Management voraus, die von großer Offenheit und viel Vertrauen geprägt waren. Letztlich kam es aber zu keiner Einigung über eine weitere Zusammenarbeit.

Vom FC Red Bull Salzburg in eine große Liga
Gulbrandsen wechselte im Sommer 2016 vom norwegischen Klub Molde FK nach Salzburg, wo ihm bisher bei 106 Einsätzen 31 Tore und 16 Assists gelangen.
Zwischenzeitlich war der Stürmer für rund sechs Monate an die New York Red Bulls verliehen, wo er unter dem kommenden Salzburg-Trainer Jesse Marsch spielte. Mit dem FC Red Bull Salzburg holte Fredrik Gulbrandsen insgesamt drei Meister- und zwei Cup-Titel.

Sportdirektor Christoph Freund erläutert: „Freddie hat sich letztendlich dazu entschieden, seine Karriere bei einem anderen Verein fortzusetzen. Er hat sich bei uns mit sehr guten Leistungen in den letzten zwei Jahren in die Auslage gespielt und möchte die dadurch für ihn entstandenen Möglichkeiten in einer neuen Umgebung nutzen. Dabei wünschen wir ihm von ganzen Herzen alles Gute, Gesundheit und weiterhin viel sportlichen Erfolg. Wir werden ihn als tollen Menschen und starken Fußballer für unseren Verein in Erinnerung behalten.“

Fredrik Gulbrandsen erklärt: „Ich habe so ein Gefühl, das mir sagt: Das musst du jetzt tun. Ich fühle, dass es Zeit für mich ist, etwas Neues zu machen. Ich hatte drei tolle Jahre hier in Salzburg, daran werde ich mich immer erinnern. Aber ich denke, dass ich an einem Punkt meiner Karriere angekommen bin, wo es vielleicht die letzte Chance ist, in eine große Liga zu wechseln. Als Fußballer will man immer auf dem höchsten Niveau spielen. Natürlich ist es eine schwierige Entscheidung, jetzt zu gehen, wenn man weiß, dass die Mannschaft nächstes Jahr in der Champions League spielen wird. Aber ich hoffe, dass ich diese Chance auch noch bekommen werde. Ich werde viele Erinnerungen mitnehmen. In diesem Team habe ich viele der besten Momente meines Lebens erlebt. Es war eine tolle Zeit, die ich niemals vergessen werde.“

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt FELIX JAEHN & VIZE FEAT MISS LI CLOSE YOUR EYES
Nächster Song U2 / WITH OR WITHOUT YOU

Fotoalbum 1 / 28