09. Oktober 2013 09:19
Ein Familienfest vom Feinsten
Großes Kinderfest auf der Erlebnisburg Hohenwerfen
Das große Kinderfest auf der Erlebnisburg Hohenwerfen am Sonntag, den 13. Oktober steht ganz im Zeichen von „Spiele, Spaß, Kreativität und Geschicklichkeit“.
Großes Kinderfest auf der Erlebnisburg Hohenwerfen
© Salzburger Burgen und Schlösser

Auch in diesem Jahr findet das beliebte Kinderfest auf der Erlebnisburg Hohenwerfen statt. Die mächtige Wehrburg verwandelt sich in einen Mega-Kinderspielplatz, auf dem alleine die Kleinen das Sagen haben. Auf dem weitläufigen Gelände wird im Burghof und in verschiedenen Räumlichkeiten gespielt und gebastelt, sodass das Kinderfest bei jedem Wetter ein super Ausflugstipp ist. Auch in diesem Jahr dürfen natürlich bekannt, beliebte Attraktionen nicht fehlen: So etwa das Kinderschminken, die „individuelle“ Gipsmasken, die Riesenlegosteine, eine Zuckerlschleuder und die Feuervögel. Die eigene Geschicklichkeit kann beim Stelzen gehen, auf Pedalos, beim Angelspiel oder mit dem Tiroler Schi getestet werden. Zu den beliebten Höhepunkten zählen die kindgerechten Führungen durch die Wehranlage mit der Hexe Burgi sowie natürlich die atemberaubenden Flugvorführungen der Greifvögel mit den Falknerinnen und Falknern in ihren historischen Gewändern – an diesem Sonntag von der Hof- und Jagdmusik live begleitet  .

Nach Herzenslust naschen, basteln und spielen

Die ehrenamtlichen HelferInnen der Katholischen Jungschar bieten allen Kindern die Möglichkeit, ihre Namenssticker zu basteln, sich schminken zu lassen, eine individuelle Gipsmaske anzufertigen, Filzarmbänder herzustellen oder ein kleines Mitbringsel zu töpfern. Aus einfachen Materialen werden Burgblumen, ritterliche Türschilder, Feuervögel, Hüte und Kreisel gebastelt. Die Kooperation zwischen der Katholischen Jungschar und der Erlebnisburg Hohenwerfen sowie die finanzielle Unterstützung der Stiegl Brauerei und des Raiffeisenverbandes Salzburg machen das Kinderfest in dieser Dimension erst möglich.

Das Kinderfest findet bei jedem Wetter statt (bei Schlechtwetter in den Innenräumen der Burg!)

Eintritt: 11,50 Euro für Erwachsene, 6,50 Euro für Kinder bis 14 Jahre, Familienkarte: 27,50 Euro

(Mit Lift: 15,00 Euro für Erwachsene, 8,50 Euro für Kinder bis 14 Jahre, Familienkarte: 35,50 Euro)