Brand Mittersill

Mittersill

Großer Dachstuhlbrand

Am späten Sonntag Nachmittag brach ein Feuer in Mittersill aus. Der Dachstuhlbrand konnte mit Hilfe der Einsatzkräfte unter Kontrolle gebracht werden. Das Feuer breitete sich nicht weiter aus.

Ein großer Dachstuhlbrand hat die Feuerwehr Mittersill gestern Nachmittag stark gefordert. In einem Laufhaus im Ortsteil Klausen brach das Feuer im Dachstuhl aus und daraufhin wurde die Alarmstufe 3 ausgelöst. Bereits als die Feuerwehr mit Löschfahrzeugen ankam schlugen große Flammen aus dem zweiten Obergeschoss. Die Feuerwehr schaffte es mit Hilfe von über 100 Einsatzkräften das Feuer unter Kontrolle zu bringen und ein Übergreifen auf Nachbarhäuser konnte verhindert werden. Im Laufhaus befand sich beim Ausbrechen des Feuers zum Glück niemand und somit gab es keine Verletzten.

Direkt nachdem die letzten Glutnester gelöscht worden sind, waren die Brandermittler vor Ort und untersuchten die Brandursache. Diese ist jedoch noch unbekannt. Die Ermittlungen dauern aber noch an.