Marcel aus Taxenbach

Hochwasser in Salzburg

Große Solidarität in Taxenbach

Christian aus der Antenne Salzburg Show hat Taxenbach am Tag 3 nach der Hochwasserkatastrophe besucht.

Taxenbach nach der Hochwasserkatastrophe: Der Blick im krisengebeutelten Taxenbach geht nach den Murenabgängen langsam wieder nach vorne. "Es entwickelt sich schön langsam wieder eine positive Stimmung. Größtenteils sind die Schäden mit großer Hilfe unseres Bundesheeres aufgearbeitet. Es wird aber noch lange dauern bis alle Narben beseitigt sind", so der Vizebürgermeister Maximilian Präauer.

Das sich die Lage schön langsam entspannt, ist den zahlreichen Helfern in Taxenbach zu verdanken. Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bundesheer und viele mehr arbeiten hier Hand in Hand. Wasserrettung und Bergrettung suchen seit Tagen nach zwei nach wie vor Vermissten.

"Es ist sehr schön diese Solidarität zu sehen", sagt Präauer. Als Unterstützung für die Hochwasseropfer verschenkt das Elektroland Mattighofen Elektrogeräte, die momentan dringend gebraucht werden, wie Waschmaschinen, Kühlschränke und Herde. Auch gestern ist unser Christian aus der Antenne Salzburg Show mit einem Packerl Gutscheinen aus dem Elektroland Mattighofen nach Taxenbach gefahren und hat kräftig verteilt.

Das was bleibt ist Fassungslosigkeit, Erschöpfung, Trauer, aber auch eine ungemeine Solidarität und Zusammenhalt. Ein großer Dank an alle Helfer, an die Helden des Hochwassers!

Diashow: Große Solidarität in Taxenbach

Große Solidarität in Taxenbach

×