Größte Messe Europas für E-Mobilität

Ab Donnerstag 21.06.2018

Größte Messe Europas für E-Mobilität

IONICA-Faszination E-Mobilität

In Zell am See findet vom 21. bis zum 24. Juni 2018 die größte E-Mobilitätsmesse Europas statt. Zell am See ist ein idealer Standort um die Elektromobilität zu Land, zu Wasser und in der Luft zu präsentieren. Die IONICA soll zu einer fixen Einrichtung in Zell am See werden. "Wir sind  als Stadtgemeinde Zell am See stolz, hier im Herzen des Pinzgaus die innovativen Ideen der E-Mobilität zu präsentieren. Ob es zu Luft, zu Land oder zu Wasser - Zell am See ist der ideale Ort, wo alle Bereiche der E-Mobilität anschaulich und hautnah zu sehen sind. Wir wollen hier Vorreiter sein und wollen die IONICA zu einer ständigen Einrichtung machen", erklärte Bürgermeister Peter Padourek. Ebenso setzt  die Tourismuswirtschaft  auf die Elektromobilät. Reine Luft ist ein Hit für den Tourismus und den sauberen Strom dazu produziert man gleich nebenan. Die Elektromobilität ist das verbindende Element der spannendsten Forschungszweige aus Fahrzeugtechnik und Ingenieurswesen. "Wir wollen im Tourismus mit der E-Mobilität punkten. Durch die IONICA wollen wir als Tourismusverband aufzeigen, welche Möglichkeiten es in der Region gibt, wie man E-Mobilität und Natur in Einklang bringen kann. Etwa wie der Tourismus durch innovative Ideen neue Gäste ansprechen kann und so eine starke Bindung zwischen Stadt, Region und den Gästen herstellt. Bei uns zeigt sich die Natur in ihrer vielfältigen Weise mit Wasser und Bergen, mit sanften Wander- und Radwegen, das alles in Verbindung mit E-Mobilität trägt zu einer erfolgreichen Positionierung der gesamten Region bei, so Renate Ecker, Tourismus Direktorin Zell am See/Kaprun.

IONICA als größtes Greenevent in Österreich

Die IONICA ist stolz auf den Status als Greenevent, das in dieser Größenordnung in Österreich bislang noch nie umgesetzt wurde. Es wird bei der Veranstaltung für Elektromobilität besondere Rücksicht auf die  ökologische, sowie soziale und ökonomische Nachhaltigkeit genommen. "Green Event" ist ein allgemeiner und international gebräuchlicher Ausdruck für eine Veranstaltung, die sich durch eine nachhaltige Planung, Organisation und Umsetzung auszeichnet. Und bei der IONICA werden alle 4 Säulen der Nachhaltigkeit berücksichtig: Ökonomie, Ökologie, Soziales und Kultur. „Wir sind in einer wunderbaren Naturregion mit den Bergen ringsherum mit dem Zeller See. Diese Landschaft ist in jeder Hinsicht schützenswürdig und es ist nicht nur Lebensraum, sondern wir wollen auch dem Tourismus diese Naturschönheiten vor Augen führen und gemeinsam bewahren. Und als Greenevent wollten wir somit einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Natur, Umwelt und Mensch leisten“, so Sebastian Vitzthum vom IONICA Organisationsteam.

Action & Show

Erst wenn man Zeuge der geballten Kraft wird, die von einem elektrischen Motor ausgeht, begreift man das wirkliche Potenzial dieser Technologie. Die IONICA Show- Acts liefern genau das in einer Kulisse wie sie schöner nicht sein könnte: Zwischen den Hohen Tauern, dem glasklaren Zeller See und den sanften Hügeln des Salzburger Pinzgaus begeistern elektrisch betriebene Fahrzeuge zu Wasser, am Land und in der Luft in spektakulären Shows. Und das nicht nur mit atemberaubender Leistung, sondern auch sauber und praktisch geräuschlos!

EXPO FUN: Zell am See wird 2018 Schauplatz der IONICA, eines Kongresses zur Elektromobilität. Die Region wird vom 21. bis zum 24. Juni ganz im Zeichen der elektrischen Mobilität stehen. Erstmals wird das Publikum dabei das Neueste,  Interessanteste und Spektakulärste zu Lande, zu Wasser und zur Luft bestaunen können. Bei der EXPO FUN zeigen wir die neuesten Entwicklungen am Bike Sektor: E-Mountainbikes, 2-Räder, 1-Räder, Scooter, Roller, Quads, Hoflader, Skidoo’s, Hooverboards,  Segways und alle möglichen Fungeräte und deren Ladetechnik. KTM ist mit den neuesten Zweirädern dabei und das KTM-Team zeigt die besten Turns. Natürlich gibt es auch Testparcours, damit der FUN-Faktor auch tatsächlich wirkt. Zudem werden auch Seniorenfahrzeuge und Rollstühle – auch für Allrad Terrain (Schotter, Wiesen- und Waldwege, …) präsentiert. Elektromobilität kennt keine Beeinträchtigung.

EXPO LAND: Bei der EXPO Land dreht sich Alles um das Auto, um die Ladetechnik um die Zukunft der E-Autos. Eine große Autoshow erwartet Sie. Steigen Sie ein, nehmen Sie Platz und lassen die E-Mobilität auf sich wirken. Und wir bringen die E-Autos auf den Prüfstand. Im Rahmen der IONICA wird nicht nur die neueste Technologie am Fahrzeugsektor präsentiert, sondern ein großes Showprogramm  soll  die verschiedensten Facetten der Elektromobilität zeigen. „Ein Show Act ist den Electric Muscles gewidmet. Ziel ist es im Team durch reine Muskelkraft Strom zu erzeugen und mit dieser Energie ein Fahrzeug zu betreiben.  Dann geht es im Renntempo um einen Rundkurs, das Team mit den meisten Runden (= längste Strecke) innerhalb einer bestimmten Zeit, gewinnt! Sicherlich ein Actionprogramm mit einem hohen Sport- und Spaßfaktor“, so Sebastian Vitzthum vom IONICA-Organisationsteam.  Die Action findet am Kongressplatz direkt vor dem Ferry Porsche Congress Center in Zell am See statt.

Das vielfältige Programm beinhaltet aber auch ein 24h Endurance Race. Hier kommt es zu einer Weltpremiere, weil Elektrofahrzeuge verschiedener Hersteller einem 24-Stunden-Dauertest unterzogen werden. Und beim ein Akkuboat Race wird sogar der Weltmeistertitel vergeben. 

EXPO WATER: Der Zeller See bietet sich ideal dafür an die E-Technik am Wasser zu präsentieren. Elektroboote in den verschiedensten Ausführungen, Scubajets, Foilboards und Funsport-Geräte. Und auch der FUN-Faktor kommt beim Conrad Akku Race nicht zu kurz. Dabei werden Boote mittels eines Akku-Bohrer angetrieben. Hier sind Geschicklichkeit, Teamgeist und natürlich jede Menge E-Power gefragt. Das IONICA Akkuboatrace powered by Conrad ist eine perfekte Möglichkeit kostengünstig und gefahrlos mit einer exakt definierten Antriebsleistung die Faszination des E-Antriebs zu demonstrieren. Am Samstag, 24. Juni ab 10:00 Uhr geht es direkt beim Ausstellungsgelände der EXPO Water los. Das Finale steigt um 19:00 Uhr.  Es erwarten Sie eine spannende Leistungsschau der Technik, Faszination, Spaß und Action.

EXPO AIR: Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Zumindest mittels Elektromobilität wird die Umwelt grenzenlos frei von Schadstoffen und die Ökologie atmet durch. Der Welt der Elektrofluggeräte können Sie bei der IONICA ganz nahe kommen. Spannende Flugobjekte erwarten die Besucher von 22. bis zum 24. Juni 2018 auf dem Flugplatz in Zell am See. Die Elektrofluggeräte können bei den Flugshows bestaunt werden. Ob Flugliebhaber, Vielflieger, Bodenpersonal, Neueinsteiger, Wissbegierige …. Werfen Sie einen Blick in das Cockpit und vergewissern Sie sich über die gesunde und umweltschonende Technik. Von Modellfliegern, über E-Trikes, Drohnen und E-Motorfliegern bis zu selbstentworfenen Objekten wird alles geboten, was mittels Elektromobilität sprichwörtlich in die Luft gehen kann. Und es darf auch mitgeflogen werden.

Die besten Köpfe beim IONICA Congress - Klimaschutz bestimmt Verkehr der Zukunft

Die besten Köpfe der Branche informieren und diskutieren mit dem interessierten Publikum über die neuesten Erkenntnisse und Zukunftsvisionen der E-Mobilität. Wissenschaftlicher Leiter ist der renommierte Experte und Politikberater Professor Martin Faulstich von der Technischen Universität Clausthal. „Der Klimaschutz wird auch den Verkehrssektor grundlegend verändern. Die Mobilität des 21. Jahrhunderts wird maßgeblich strombasiert sein“, so Faulstich. Auf der IONICA wird das gesamte Spektrum der E-Mobilität diskutiert, von politischen Rahmenbedingungen über regenerative Energieerzeugung und innovative Antriebstechniken bis zum Recycling von Fahrzeugen. In diesem Forum für Wissenschaft und Praxis werden gleichermaßen Lösungen für Individualverkehr und öffentlicher Verkehr, für urbane und ländliche Räume, sowie auf nationaler und internationaler Ebene betrachtet. 

Besuchen Sie die IONICA

Die IONICA ist ein Familien- und Generationenevent. Heute Verantwortung für morgen übernehmen. Deswegen gibt es bei der IONICA für ALLE ein Programm. Wir freuen uns Sie mit Ihren Familien zu begrüßen und es gibt für die Großen und für die Kleinen viele Dinge zu erleben, anzugreifen, auszuprobieren … An allen Standorten der IONICA erwartet Sie ein spezielles Programm. Der Eintritt für alle Bereiche (außer Congress) ist frei. Für Verpflegung und Catering ist gesorgt. Bei allen Veranstaltungsbereichen gibt es Verpflegungsmöglichkeiten.

Und die Ausstellungsexponate - Fahrzeuge, Boote können auch ausprobiert und getestet werden.

Die Expo Zeiten sind:

Freitag, 22. Juni 2018:       13.00 – 18.00 Uhr

Samstag, 23. Juni 2018:    10.00 – 18.00 Uhr

Sonntag, 24. Juni 2018:     10.00 – 15.00 Uhr

 

Alle Informationen unter: www.ionica.energy

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28