Grödig verpflichtet Timo Brauer

Fussball-Neuzugang

Grödig verpflichtet Timo Brauer

Der 24-Jährige startete seine Laufbahn bei den Ballfreunden Bergeborbeck im gleichnamigen Stadtteil von Essen, er wechselte dann in den Nachwuchs von SW Essen. Ab 2007 spielte er zwei Jahre in der U19n des FC Schalke 04, kehrte dann in seine Heimatstadt zurück und stand von 2010 bis 2013 beim Kultklub RW Essen unter Vertrag. Im Juli 2013 wechselte er zum Hamburger SV, wo er in der abgelaufenen Regionalliga- Nord-Saison 26 Einsätze für HSV II absolvierte.

Der Vertrag mit Timo Brauer, der sowohl als defensiver Mittelfeldspieler, als auch auf allen Positionen in der Viererkette eingesetzt werden kann, wurde bis zum 31.05.2016 abgeschlossen.

SV-Grödig-Manager Christian Haas:

"Wir haben schon in einigen Trainingseinheiten und bei einem Testspiel gesehen, dass Timo Brauer sehr kampfkräftig und laufstark ist. Wir sind der Meinung, dass er ein starker Nachfolger von Mario Leitgeb werden kann. Er hatte auch Angebote von anderen Vereinen, hat sich aber für den SV Scholz Grödig entschieden und seine Ausstiegsklausel beim Hamburger SV in Anspruch genommen, um zu uns zu übersiedeln."

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt WILDSON I HEAR THE CALLING
Nächster Song DUPLEX HEART / ALL THE LOVERS

Fotoalbum 1 / 28