Grödig verliert gegen Sturm 0:2

Auch der neue Rasen half nichts

Grödig verliert gegen Sturm 0:2

In den ersten 15 Minuten sehen die Zuschauer eine flotte, ausgeglichene Partie, bei der aber Chancen so gut wie nicht vorhanden sind. Sturm erarbeitet sich in der Folge eine Feldüberlegenheit, und mit dem ersten wirklich gefährlichen Angriff gegen die Grazer nach einer Flanke von Klem durch Kienast, der unmittelbar vor dem Tor sträflich alleine gelassen wird, in Führung.

In den folgenden zehn Minuten hat es der SV Scholz Grödig bei gefährlichen Sturm-Kontern ausschließlich Tormann Cican Stankovic zu verdanken, dass es nicht weitere Treffer setzt. Bei den Heimischen hat Florian Hart beim einzigen Torschuss der ersten Halbzeit Pech, der Ball kracht an die Querlatte. Die Pausenführung von Sturm Graz ist dennoch mehr als verdient, hoffentlich kann sich der SV Grödig nach  dem Seitenwechsel steigern.

Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff hat der SV Scholz Grödig eine gute Möglichkeit zum Ausgleich, als der Ball von Stefan Nutz über Philipp Huspek zu Sunday Emmanuel kommt, dessen Schuss aber abgefälscht wird und knapp neben der Stange ins Torout geht. Sturm setzt weiter auf Konter, Grödig kommt zu mehr Spielanteilen, aber immer wieder werden gute Angriffe durch fehlerhafte letzte Passes zunichte gemacht.

Leider bleibt dadurch vieles Stückwerk, Sturm Graz kann in aller Ruhe auf Fehler warten, macht aus einem Missverständnis in der Innenverteidigung durch Spendlhofer das 0:2 und hat wenig später Pech, als Kienast nur die Latte trifft. Je länger das Spiel dauert, desto deutlicher wird die Verunsicherung, die sich in der Grödiger Mannschaft breitmacht.

Zu allem Überfluss muss der SVG die Partie auch noch zu zehnt beenden, weil Stefan Nutz mit einer Rückenverletzung ausscheidet und kein Wechsel mehr möglich ist. An der 0:2-Niederlage gibt es nichts zu beschönigen, das Ergebnis schmeichelt den Grödigern, in die nächsten Spiele geht man als klarer Außenseiter.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28