Greta Thunberg in New York angekommen

Nach zwei Wochen am Atlantik:

Greta Thunberg in New York angekommen

Nach zwei Wochen auf dem Atlantik kam die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg in New York an. Mittwochfrüh (Ortszeit) konnte die 16-Jährige bereits von der Rennjacht "Malizia 2" aus die Lichter von Long Island und New York City sehen. Ein Foto davon postete die Jugendliche auf ihren Social Media-Accounts.

 

Am Mittwochnachmittag (MEZ) war es dann so weit. "It's done" ("Es ist vollbracht") schrieb das Team der Malizia auf Instagram. Ihre Reise über den Atlantik nahm also ein Ende. Thunberg, ihr Vater Svante, der Skipper Boris Herrmann und sein Koskipper Pierre Casiraghi machten sich gemeinsam mit einem Filmemacher auf den Weg nach New York.

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Arrived. #unitebehindthescience #teammalizia #aracewemustwin #gretathunberg #FridaysForFuture

Ein Beitrag geteilt von Team Malizia (@team_malizia) am

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28