Greift Hirscher wieder an?

Madonna di Campiglio

Greift Hirscher wieder an?

Marcel Hirscher in Topform
Heute um 17:45 Uhr startet der erste Durchgang des Flutlichtslaloms in Madonna di Campiglio. Der Top-Favourit unter den ÖSV-Männern ist der Salzburger Marcel Hirscher. Zuletzt fuhr er auf dieser Piste beim Slalom 2012, wo er siegte. Auch dieses Mal werden von dem 25-Jährigen Spitzenleistungen erwartet. Falls Hirscher auch in diesem Slalom Erster wäre, würde er damit zu dem erfolgreichsten österreichischen Slalom-Läufer.

Rivalen
Doch aus den anderen Ländern gibt es harte Konkurrenz- der Norweger Henrik Kristoffersen und der Deutsche Neureuther sind dem ÖSV-Star dicht auf den Fersen. Die anderen österreichischen Männer kamen nicht unter die Top-Ten.

Zur Piste
Das Dorf Madonna di Campiglio liegt in Trentino und liegt auf etwas über 1.500 Metern Seehöhe. Die Piste Canalone Miramonti wird auch als „Königin des Schnees“ bezeichnet und ist seit 1967 Teil des Ski-Weltcups. Auf einer Länge von 610 Metern gibt es maximale Gefälle von 60%, das durchschnittliche Gefälle liegt bei 27%. Seit eine Flutlichtanlage gebaut wurde, wird die Piste meist für Nachtrennen genutzt.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28