Golf-Star Tiger Woods verhaftet

Wirbel um Promi

Golf-Star Tiger Woods verhaftet

US-Amerikaner wurde am Montag von Polizei in Gewahrsam genommen.

Riesen-Wirbel um Tiger Woods: Er wurde er am Montag um drei Uhr morgens verhaftet. Rund sieben Stunden später durfte er wieder gehen. Der Verdacht: Alkohol oder Drogen am Steuer!

Die Beamten hatten ihn nahe seinem Wohnort Jupiter Island im US-Bundesstaat Florida aufgehalten, bestätigte eine Sprecherin der Polizei.

Woods scheint immer tiefer zu fallen: Einst als Golf-Messias gefeiert, wartet er seit 2013 auf einen Turnier-Erfolg. Seinen letzten Major-Titel holte er vor neun Jahren. Im April ließ sich Woods zum insgesamt vierten Mal am Rücken operieren.

Er kämpft seither um sein Comeback. "Ich habe mich seit Jahren nicht so gut gefühlt", schrieb er zuletzt in seinem Blog.