geierspichler jubel

Antenne Salzburg drückt die Daumen

Geierspichler jagt zweite Medaille

Rennrollstuhlfahrer Thomas Geierspichler hat bereits die Bronzemedaille über 400 Meter bei den Paralympics in London im Gepäck, doch noch ist es nicht vorbei.

Der 36-jährige Salzburger greift heute Abend im Finale über 800 Meter an. Am Samstag geht er noch über 200 Meter an den Start. Medaillenchancen hat er in beiden Rennen.

„Ich versuche jetzt ganz befreit in die Wettkämpfe zu gehen“, sagt Thomas Geierspichler im Antenne Salzburg Interview. „ Ich komme ja mit einer Medaille heim und das ist mehr als ich mir erwartet habe. Alles was jetzt passiert ist eigentlich nur eine Draufgabe.“

Wir von Antenne Salzburg drücken ihm natürlich ganz fest die Daumen und halten euch am aktuellen Stand.