Gefängnis Zelle

Neue Justizanstalt

Gefängnisbau verzögert sich

Der Baubeginn für die neue Justizanstalt Salzburg in Puch-Urstein wurde nach hinten verschoben. Der Baubescheid wurde angefochten.

Just einen Tag vor Ablauf der Einspruchfrist hat der Eigentümer eines Nachbargrundstückes den Baubescheid angefochten. Nun ist es wieder völlig unklar, wann mit der Errichtung des Gebäudes begonnen wird. Jetzt soll es eine Entscheidung in zweiter Instanz geben. Der Gemeinderat in Puch wird nun als Baubehörde zweiter Instanz über die Zulässigkeit des Einspruches entscheiden. Dieses Verfahren könne sich aber in die Länge ziehen. Ursprünglich hätte die Anstalt für rund 210 Häftlinge und 60 Bedienstete Ende 2014 fertiggestellt werden sollen.

Bei dem Einspruch gehe es laut der Bundesimmobiliengesellschaft um die Themen Lärm, Staub und Licht. Die Gemeinde Puch selbst befürwortet den Neubau der Justizanstalt.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×
    ' + '' + '' ); } $('#slideshow_1629096_modal').fadeIn(200); }); }); $('#slideshow_1629096_modal .close').click(function() { $('#slideshow_1629096_modal').fadeOut(200); return false; }); $(container + ' img.firstImg').on("load", function() { var src = $(container).find('img.firstImg').attr('src'); var dataSrc = $(container).find('img.firstImg').attr('data-src'); if (src == dataSrc){ initArrowPosition756(container); } }); } function initArrowPosition756(slider) { var heightAll = $(slider).height(); var heightBottom = $(slider).find('.overrideSliderImageBottom').height(); var heightButtonReport = $(slider).find('.reportingButton').height(); var size = 0; if (heightButtonReport) var size = Math.round((heightAll - heightButtonReport - heightBottom)/2); else var size = Math.round((heightAll - heightBottom)/2); $(slider).find('.oe24lsSlide').css('top', size+'px'); } findElement756(); }); })();