28. Mai 2013 14:22
Gaisbergrennen
Gaisbergrennen geht in 11. Runde
Schnell sind sie nicht, dafür schön anzusehen. Zahlreiche Oldtimer stellen sich diese Woche in Salzburg dem Rennen der Legenden.
Gaisbergrennen geht in 11. Runde
© Antenne Salzburg

Salzburg im Zeichen der Oldtimer. Zahlreiche Nostalgiefahrzeuge samt Piloten präsentieren sich auf der historischen Rennstrecke hinauf auf den Gaisberg. Zugelassen sind alle historisch bedeutenden Fahrzeuge, offene und geschlossene, ein- und zweisitzige Touren-, Sport-und Rennwagen, die bis zum 31.12.1969 gebaut wurden.

Am Freitag um 8:30 Uhr fällt der Startschuss zum Gaisbergrennen. Die Strecke verläuft über den Gaisberg auf einer Länge von 8.652 Meter. Runde zwei beginnt Freitag nachmittag um 14 Uhr nach einer zweistündigen Mittagspause. Am Samstag findet dann um 8:30 Uhr der Wertungslauf am Salzburg Ring statt. Um 14 Uhr gibt es dann erneut den Wertungslauf am Gaisberg. Das Event endet mit der großen Siegerehrung um 20 Uhr im Hangar 7.

Und was da an allen Tagen anrollt kann sich sehen lassen: Bentley, Austro Daimler, Lagonda, Jaguar, Denzel, Porsche um nur einige Namen zu nennen. Die komplette Liste der Oldtimer und Infos zum Streckenverlauf finden Sie hier.