Gaisberg- Rundweg wieder begehbar!

Wichtigste Arbeiten abgeschlossen

Gaisberg- Rundweg wieder begehbar!

Nun ist es endlich so weit! Die wichtigsten Arbeiten zur Wegsicherung entlang des Gaisberg-Rundweges sind abgeschlossen. Das heißt er kann ab sofort wieder begangen werden. Es sind allerdings noch einige Maßnahmen in Gang, sodass es zu kurzen Anhaltungen kommen kann.

Grundsätzlich sei daran erinnert, dass die Wege am Gaisberg sogenannte „alpine Wege“ sind, deren Begehung immer ein gewisses Restrisiko mit sich bringt.

 

Hier noch Facts zum Gaisberg:

Rund 1,3 Millionen Besucher stürmen jährlich den Hausberg der Stadt Salzburg, den Gaisberg. Als höchste Erhebung des Stadtgebiets ist der Gaisberg ein Eldorado für Freizeitsportler, Wanderer und Naturliebhaber. 

30 % aller in Österreich heimischen Blütenpflanzen seien hier vertreten, der Bürstling teilt sich die Blumenwiese mit der Holunder-Orchidee, Zittergras und Krokusse grüßen den Enzian, die Gämsen schauen zum Wanderfalken und Uhu auf.

 

Der Gaisberg hat zu bieten:

  • familientauglicher Rundweg
  • ‚Glas-Loge‘ für Rollstuhlfahrer*innen
  • 75 Waldeigentümer*innen
  • Albus fährt fünf mal täglich
  • 126 km lange E-Bike-Strecke

- und natürlich eine unbeschreiblich schöne Aussicht.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28