Frühlingsrezept mit Spargel

Schrannenrezepte

Frühlingsrezept mit Spargel

Alles was ihr dafür braucht:

  • 10 Stück weißer Spargel
  • 150 gr Weißwein
  • 3 Stück Kirschtomaten
  • 1 TL Gehackte Petersilie
  • 2 Stück Scharlotten
  • 100 gr Spargelfond
  • 40 gr weißer Balsamico Essig
  • 35 gr Olivenöl
  • 15 gr Walnussöl
  • 1 Msp Dijon Senf
  • Salz, Zucker, Pfeffer
  • 4 Stück Saiblingsfilets
  • 50 gr Butter

Zubereitung:

Den Spargel schälen und anschließend mit Wasser, Salz, Zucker und Weißwein bissfest kochen. Jedoch sollte nur soviel Flüssigkeit im Topf sein, damit der Spargel bedeckt ist. Den Spargel aus dem Fond geben und auskühlen lassen. Anschließend in dünne Scheiben schneiden.

Aus Spargelfond, Essig, blanchierten Scharlotten und den Ölen unter ständigem rühren eine Vinaigrette herstellen. Mit Gewürzen abschmecken, Senf dazugeben und den geschnittenen lauwarmen Spargel damit marinieren.

Das Saiblingsfilet von den Gräten befreien und würzen. Mit flüssiger Butter bestreichen und auf einem lauwarmen Teller geben. das Backrohr vorheizen auf 58 Grad Celsius, die Filets mit Klarsichtfolie bedecken und 10-13 Minutren garren lassen bis sich die Haut leicht löst.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt HERBERT GRÖNEMEYER MÄNNER
Nächster Song KE / HA / TIK TOK

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum