Frau durch Pferdetritt verletzt

Lungau

Frau durch Pferdetritt verletzt

21-Jährige erlitt Schnittwunde an Wange

In Mauterndorf (Lungau) ist am Sonntagabend eine 21-jährige Frau von einem Pferd getreten und verletzt worden. Die Spaziergängerin hatte sich laut Polizei über einen Weidezaun zu einer Gruppe Haflinger gebeugt, als eines der Pferde ausschlug. Dabei erlitt die deutsche Staatsbürgerin eine ein Zentimeter lange Schnittwunde an der Wange und Verletzungen an der rechten Schulter. Die Frau wurde nach dem Unfall zur weiteren Untersuchung von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.