Franz Müllner

Hochwasseraktion

Franz Müllner zieht Mini durch Salzburg

Müllners beschwerlicher Weg geht weiter. Am Donnerstag zieht er seinen Mini durch die Mozartstadt.

Man nehme einen Mini, einen Strongman und ein Seil. Heraus kommt Franz Müllners neueste Challenge und hoffentlich viel gesammeltes Geld - für die Hochwasseropfer 2013. Der Salzburger Kraftprotz wandert mit einem Mini im Schlepptau von Kufstein nach Wien und klappert dabei alle Bundesstädte ab.

Am Donnerstag ist Müllner in der Mozartstadt. Auch hier soll seine Last nochmal schwerer werden. Denn: die Salzburger und Salzburgerinnen können wieder fleißig spenden indem sie Müllners Wagen mit Geld füllen. Einfach die Spende in den Mini werfen, das Geld soll den Betroffenen des Hochwassers 2013 zu Gute kommen.

Diashow: Franz Müllner zieht Mini durch Salzburg

Franz Müllner zieht Mini durch Salzburg

×