Boeing erzielte einen Gewinnsprung um 12 Prozent auf 1,16 Mrd. Dollar

16. Weltrekord für Salzburger

Franz Müllner zieht Boeing 777

Franz Müllner hat es geschafft. Nach Riesenrad, Straßenbahngarnitur und zwölf Fiakern, jetzt eine Boeing 777 „Blue Danube“.

Salzburgs stärkster Mann hat heute als erster Mensch ein über 142 Tonnen schweres Flugzeug mit eigener Muskelkraft gezogen. Schon im Vorfeld war Franz Müllner zuversichtlich, den 63,7 Meter langen Jet ins Rollen zu bringen. Alle Trainingsversuche sind geglückt.

Franz Müllner ist bekannt für seine spektakulären Versuche. In der Vergangenheit hat er Beispielsweise schon zwölf Fiaker mit einem Gewicht von zwölf Tonnen gezogen. Der Extrem- und Ausdauersportler hat sich aber auch schon an einem Riesenrad sowie einer Straßenbahngarnitur versucht. Was all seine Projekte gemeinsam haben? Sie sind waghalsig, extrem in jeder Hinsicht und nahezu unmöglich.

Mit dem Projekt „Boeing 777“ heute, schafft der Salzburger Strong-Man seinen 16. Weltrekord.