Frankreich im Halbfinale

WM 2018

Frankreich im Halbfinale

Frankreich hat mit einem 2:0-(1:0)-Sieg gegen Uruguay zum ersten Mal seit zwölf Jahren das Halbfinale einer Fußball-Weltmeisterschaft erreicht. Raphael Varane brachte die Franzosen am Freitag nach einer Freistoß-Flanke von Antoine Griezmann in Führung (40.). Nach einer Stunde sorgte der Star von Atletico Madrid mit Unterstützung von Uruguays Tormann Fernando Muslera selbst für die Entscheidung. Bei Uruguay fehlte Starstürmer Edinson Cavani verletzt.

Der Weltmeister von 1998 trifft am Dienstag (20.00 Uhr) in St. Petersburg entweder auf Rekordweltmeister Brasilien oder Belgien. Uruguay schied hingegen mit nur insgesamt drei Gegentoren aus.

Beide Mannschaften starteten mutig in die Partie und drängten auf den frühen Führungstreffer, was vor allem von den Südamerikanern nicht so erwarten zu war. Eine Viertelstunde später zog sich die Tabárez-Mannschaft in die sichere Defensive zurück und zerstörte durch viele kleine Fouls immer wieder den Spielfluss der Franzosen.

Der Vize-Europameister blieb im ersten Durchgang die dominantere Mannschaft, tat sich über weite Strecken jedoch schwer, durch die kompakte Hinterreihe der Himmelblauen zu kommen.

So musste mal wieder ein Standard herhalten, der stark von Griezmann getreten und von Varane veredelt wurde (40.). Der Verteidiger köpft zum 1:0 ein!

Auf der anderen Seite hatte die La Celeste noch die dicke Möglichkeit, vor dem Pausentee auszugleichen, doch scheiterte am starken Hugo Lloris. So war der zweifache Weltmeister im zweiten Abschnitt zu einer aktiveren Spielweise gezwungen.

Nach 45 Minuten führte Frankreich durchaus verdient mit 1:0 gegen Uruguay.

Uruguay versuchte tatsächlich mehr für die Offensive zu tun, doch nach einem echten "Eiertor", einem wilden Patzer von Uruguay-Schlussmann Muslera, stand es 2:0. Griezmanns Schuss aus 20 Metern rutschte dem Keeper dabei durch die Hände.

Frankreich ging danach kein Risiko mehr ein und hielt den Ball gekonnt in den eigenen Reihen. Die "Equipe Tricolore" steht damit im Halbfinale - für die tapferen "Urus" ist das Turnier zu Ende.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28