Covid Krank Corona

Anzeichen für Covid

Forscher entdecken neues Corona-Symptom

Ärzte haben nun ein neues Covid-Symptom bei Patienten beobachtet.

Je länger die Coronavirus-Pandemie dauert, desto mehr Symptome werden der Krankheit Covid-19 zugeschrieben. Schien sich eine Infektion zunächst ähnlich wie eine gewöhnliche Grippe auszuwirken, wird die Liste der Krankheitszeichen immer länger. Kopf, Nase, Rachen, Lunge, Herz, Nieren, Magen, Darm und sogar die Zehen - kaum ein Bereich, der nicht durch das Virus betroffen ist.
 
Ein internationales Forscher-Team hat nun ein neues Corona-Symptom entdeckt: weiße Pünktchen auf der Zunge. Ärzte sind der Ansicht, dass Hautausschläge im Mund als wichtiges Zeichen von Covid-19 erkannt werden sollte.

Ausschlag im Mund

Die Forscher haben dabei 666 Coronavirus-Patienten mit leichter bis mittelschwerer Lungenentzündung in Madrid untersucht. 26 Prozent der untersuchten Erkrankten – also mehr als jeder Vierte - hatte dabei einen Ausschlag am Mund. 
 
© Getty
Forscher entdecken neues Corona-Symptom
× Forscher entdecken neues Corona-Symptom
 
Eine solche vorübergehende linguale Papillitis ist eine häufige schmerzhafte entzündliche Erkrankung, von der eine oder mehrere Papillen auf der Zunge betroffen sind. Die Krankheit ist auch als "Lügenbeulen" bekannt.