Formel 1: Hamilton rast zum Sieg

Vor Vettel

Formel 1: Hamilton rast zum Sieg

Sebastian Vettel konnte Lewis Hamilton zwar in der ersten Kurve noch überholen, musste sich aber nach einem Überholmanöver des Briten in der sechsten Runde bis zum Schluss mit dem zweiten Platz begnügen. Der WM-Leader konnte mit dem Sieg den Vorsprung in der WM auf 66 Punkte ausbauen. Sollte er in Mexiko mindestens den 5. Platz erreichen, ist er in der WM nicht mehr einholbar. Die Konstrukteurs-WM konnte Mercedes bereits für sich beanspruchen, zum 4. Mal in Folge ging der Titel an das Daimler-Werksteam.

Red Bull hingegen war nach dem Rennen nicht nach Feiern zumute. Max Verstappen wurde nach dem Rennen von der Rennjury mit einer Strafe belegt und erreichte damit nur mehr den 4. Rang. Daniel Ricciardo musste bereits früher mit einem Motorschaden aufgeben.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CHARLIE PUTH ONE CALL AWAY
Nächster Song TWOCOLORS / LOVEFOOL

Fotoalbum 1 / 28