Fast 300 Corona-Neuinfektionen

146 alleine in Wien

Fast 300 Corona-Neuinfektionen

Wien.  Bisher gab es in Österreich 23.829 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (18. August 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 729 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 20.870 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 116 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 19 der Erkrankten auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:
 
  • Burgenland: -1 (Datenbereinigung)
  • Kärnten: 4
  • Niederösterreich: 32
  • Oberösterreich: 37
  • Salzburg: 7
  • Steiermark: 25
  • Tirol: 41
  • Vorarlberg: 4
  • Wien: 146
 

Details zur Lage in Wien: Die Landessanitätsdirektion Wien und der medizinische Krisenstab der  Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und  weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus: Stand Dienstag, 18. August 2020, 8.00 Uhr, sind in Wien 6.332 positive Testungen bestätigt. Die  Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt unverändert 207.

Im August sind bisher 73,9 Prozent aller neuen positiven Befunde auf Kontaktpersonen der Stufe 1 zurückzuführen. Sie waren zum Zeitpunkt der Testung bereits in Heimquarantäne und eine weitere Verbreitung war damit zum Testzeitpunkt bereits unterbunden. Diese Kontaktpersonen der Stufe 1 werden in Wien durchgetestet, unabhängig davon, ob sie Symptome haben oder nicht. Im Rahmen des Contact Tracings wurden alleine in den letzten 14 Tagen 16.578 Kontaktpersonen der Stufe 1 identifiziert, abgesondert und durchgetestet. So konnte alleine im Juli bei über 97 Prozent der Fälle die Infektionsquelle nachvollzogen werden.
 
Die von der Stadt Wien errichtete Teststraße für Kroatien-RückkehrerInnen, die zwischen dem 7. und dem 16. August in Kroatien waren, wird gut angenommen. Allein gestern, Montag haben sich 1.435 Personen, die zu Fuß oder mit dem Auto gekommen sind, testen lassen. Die Teststraßen wurden ausgebaut, um dem großen Andrang gerecht zu werden. 5.083 Personen sind genesen.
 

Details zur Lage in Niederösterreich: Die Zahl der Coronavirus-Infektionen in Niederösterreich ist bis Dienstagfrüh um weitere 32 auf 3.652 gestiegen. 3.304 Personen, um 16 mehr als am Montag, galten laut Sanitätsstab als genesen. Unverändert 108 Todesopfer waren im Zusammenhang mit Covid-19-Erkrankungen zu beklagen. Aktuell gab es somit 240 Coronavirus-Patienten im Bundesland, 182.207 Testungen wurden bisher durchgeführt.

Details zur Lage in Kärnten: Die Covid-19-Statistik hat am Dienstag 98 aktuell Infizierte in Kärnten ausgewiesen. Laut Informationen der Landesregierung waren zuletzt vier neue Fälle hinzugekommen, fünf Patienten gelten als genesen. Zwei Kranke sind im Spital. Offiziell haben sich 586 Kärntner seit Beginn der Pandemie mit dem Coronavirus angesteckt, 475 haben sich von der Infektion wieder erholt, 13 sind gestorben.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28