Familie steht weiter unter Schock

Brutaler Überfall im Tennengau:

Familie steht weiter unter Schock

Ein Albtraum ist diese Woche für eine Tennengauer Familie wahr geworden. Während die fünfköpfige Familie geschlafen hat, sind drei bewaffnete Räuber in ihr Haus eingedrungen. Die Familienmitglieder wurden geknebelt und gefesselt. Bisher fehlt noch jede Spur von den Tätern. Die geschockten Opfer werden weiter vom Krisen­interven­tionsteam betreut. Denn abgesehen von materiellen Schäden bleibt ihnen vor allem die Angst. Den Opfern muss rasch geholfen werden. Laut einer Studie geben 86 Prozent von Einbruchsopfern an, sich unmittelbar nach dem Einbruch in ihren eigenen vier Wänden nicht mehr sicher zu fühlen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28