3. Dezember 2011

3. Dezember 2011

1 / 2

Skiopening in Schladming

Nachdem in den Vorjahren Pink, Kid Rock, David Guetta, Kesha und OneRepublic die Schladminger Planai rockten, steht nun fest, wer heuer am 3. Dezember im Rahmen des großen Ski-Openings tausenden Fans einheizen wird: Die Hitparaden-Stürmer Marlon Roudette und Natalia Kills werden für Partystimmung im neu errichteten Planai-Stadion sorgen.

Als zweiter Act konnte „Bad Girl“ Natalia Kills für das Planai-Opening gewonnen werden. Die in England geborene Künstlerin eroberte mit ihrem Hit „Mirrors“ die internationalen Charts und zählt zu den Shooting-Stars des Jahres. Über sich selbst sagt sie: „Die meisten Mädchen wollen eine Prinzessin sein – ich wollte immer Mitglied einer Bad-Girl-Gang sein.“ Nach einigen Rollen in englischen Fernsehserien hat sich Natalia Kills wieder ganz der Musik verschrieben und spielt spätestens seit ihrer Single „Mirrors“ in der Liga der Superstars.

„Wir freuen uns, dass es gelungen ist, dieses ‚Künstlerpaket‘ für Schladming begeistern zu können. Natalia Kills wird überhaupt exklusiv die erste Open Air Show in Österreich geben“, so Planai-Chef Mag. Ernst Trummer.

Ein kleiner Vorgeschmack auf Youtube:

Natalia Kills, Mirrors:
http://www.youtube.com/watch?v=g4By_cfI_1g&ob=av2n

 

TICKET-INFO

Vorverkaufsstart: 9. August 2011

Tickets auf www.planai.at

Ticketpreise:€ 43,00 / VIP-Ticket: € 149,00 / Hohenhaus-Card: € 79,00

Spezielle Packages mit Übernachtung und Skipass bietet der Tourismusverband Schladming-Rohrmoos an: www.schladming.at

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LADY GAGA ARIANA GRANDE RAIN ON ME
Nächster Song NEA / SOME SAY

Fotoalbum 1 / 28