Motorsägenakrobatik beim Forstwettbewerb

Samstag, 09.03.2019

Motorsägenakrobatik beim Forstwettbewerb

Beim Forstwettbewerb am 9. März in Bergheim, haben Mitglieder der Landjugend Salzburg die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten mit der Motorsäge zu beweisen. Heiße Duelle und ein spannender Wettkampf sind garantiert, wenn die besten Teilnehmer bei dieser altbewährten Tradition in Salzburg um den Landesmeistertitel kämpfen.
Bei neun Stationen zeigen die Motorsägenakrobaten ihr Können, wobei die Anforderungen von präzisem Schneiden hin zu Erster Hilfe und Fachtheorie reichen. Die Disziplinen im Wettbewerb sind Fallkerb- und Fällschnitt, Kettenwechseln, Kombinationsschnitt, Präzisionsschnitt, Ziel- und Durchhacken, Geschicklichkeitsschneiden, Erste-Hilfe-Station, Fachtheorie und schlussendlich Entasten. Nur die besten zwei in jeder Kategorie dürfen zu dieser Finalstation Entasten antreten.

Stattfinden wird der Wettstreit im Rahmen der Frühjahrsausstellung der Lagerhaus-Technik in Bergheim in der Metzgerstraße 1. Die Anmeldung der Teilnehmer beginnt um 9:00 Uhr und um 9:10 Uhr finden Begrüßung und Eröffnung des Wettbewerbs statt. Das Finale findet um 15:00 Uhr und um 16:00 Uhr die Siegerehrung statt.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28