12. Mai 2014 11:30
Salzburg
Eurovision Songcontest
Gastronom will Songcontest nach Salzburg holen!
Eurovision Songcontest
© oe24

Der Gastronom Prinz Mario-Max Schaumburg-Lippe will den Eurovision Songecontest 2015 nach Salzburg holen.

"Die Mozartstadt ist der ideale Eventort für das Siegerland Österreich!", meint der Gastronom am Sonntag nach dem Sieg von Conchita Wurst. Im Interview mit Antenne Salzburg sagt Prinz Mario-Max Schaumburg-Lippe, "Genügend Hotels, Restaurants, Lokale und eine Moderne Medien Infrastruktur hätten wir dafür in Salzburg, das Stadion sei der perfekte Austragungsort für ein solches Event."

Umfrage an Salzburger!

Salzburg24 hat dazu eine Umfrage erstellt; 70 Prozent der User – 254 Stimmen – sind für die Austragung des Songcontests in Salzburg, hingegen 14 Prozent oder 52 Stimmen lehnten diesen Vorschlag ab. 61 User gaben an, dass ihnen der Ort der österreichischen Austragung völlig egal sei.

Gastro Marketing Manager Prinz Mario-Max Schaumburg-Lippe betreibt im Herzen von Salzburg mit seiner Familie das Szene Lokal  Buddha Sisha Lounge.