Football

Football

Football

1 / 3

Eurobowl XXVII in Innsbruck

Das Finale um Eurobowl XXVII zwischen den SWARCO Raiders und den Raiffeisen Vikings Vienna findet am Samstag, den 6. Juli 2013 im Tivoli Stadion statt. Beginn ist um 17:45 Uhr. Zu dieser Entscheidung ist die European Federation of American Football (EFAF) gekommen.

„Wir freuen uns, dem sportbegeisterten Publikum in Innsbruck, Tirol und ganz Österreich dieses Football-Highlight bieten zu können“, sagte SWARCO Raiders Club Manager Dr. Peter Schwazer. „Uns ehrt das Vertrauen der EFAF. Es macht deutlich, wie sehr der Verband unsere Bemühungen und die vorhandene Infrastruktur zu schätzen weiß.“

Es ist das vierte Mal, dass die SWARCO Raiders im Eurobowl-Finale spielen – und das vierte Mal, dass sie im Endspiel Heimrecht genießen.

Das Heimrecht wird von der EFAF nach einem Bewerbungsprozess der teilnehmenden Mannschaften vergeben. Die EFAF hat den Prozess 2009 standardisiert. Der EFAF-Vorstand nimmt alle Bewerbungen genau unter die Lupe und fällt seine Entscheidung über die Vergabe des Heimrechts basierend auf finanziellen, strategischen und qualitativen Aspekten. Ziel ist es, die besten Spiele im europäischen Football einem möglichst großen Publikum zugängig zu machen. Daher spielen auch Zuschauerzahlen der vergangenen Jahre und mögliche TV-Übertragungen eine gewichtige Rolle bei der Vergabe.

Die Begegnung wird live auf raidersTV übertragen. Die Übertragung beginnt auf  www.raidersTV.at um 17:30 Uhr.

Tickets für Eurobowl XXVII sind im Vorverkauf auf www.raiders.at erhältlich.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28