Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Österreich im Finale

Erstes Halbfinale des Eurovision Songcontest

Zoë singt sich mit Loin d'ici ins Finale und wird somit am Samstag nochmal auftreten.

Österreich ist unter den 10 besten Ländern und darf am Samstag nochmal in der Stockholmer Globe Arena performen, beim Finale. Zoë´s Auftritt wurde auch schon am Montag beim Jury-Finale von vielen Fans gefeiert. So viel Applaus wie die 19-jährige Österreicherin hat sich sonst niemand ersungen. Nach der Anstrengung für die junge Sängerin ist der Einzug ins Finale eine riesen Belohnung.

Ihre Gegner

Neben Österreich haben sich auch Ungarn, Kroatien, Niederlande, Armenien, Russland, Tschechien, Zypern, Aserbaidschan und Malta den Einzug erkämpft.