Eröffnungen der Salzburger Adventmärkte

Ein Traum wie jedes Jahr

Eröffnungen der Salzburger Adventmärkte

Am Freitag startet der Wolfgangseeer Advent rund um den Wolfgangsee, beginnend von St. Gilgen  über Strobl nach Sankt Wolfgang mit insgesamt 140 Hütten. Der Adventmarkt kann freitags von 12:00 – 19:30, Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr – 19:30 Uhr besucht werden und an den folgenden

4 Adventwochenenden geht der Wolfgangseeer Advent von Donnerstag und Freitag von 12:00 – 19:30 Uhr und Samstag Sonntag von 10:00 – 19:30 Uhr.

Die Offizielle Eröffnung findet am kommenden Samstag um 16 Uhr beginnend in der Pfarrkirche von Sankt Gilgen statt, danach folgt die weltliche

Eröffnung am Mozartplatz mit stimmungsvoller Musik, mit Bläsern, Geschichten rundet um Advent, das ganze dauert in etwa 1 – 1 ½ Stunden. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt

angefangen bei Spätzle, Gröstel und zu einer Besonderheit die sich die heimischen Bäcker ausgedacht haben und mach Suppentassen aus Brot in die dann dampfende Suppe eingefüllt wird und man so die Suppe mitsamt dem Brotteller essen kann.

Dabei kommen auch die Kinder voll auf Ihre Kosten z.b mit dem Engerl Postamt, der Engerl Backstube und auch dem Engerl Fotostudio J

Nähere Informationen zu diesem Advent Event findet ihr im Internet unter der Adresse: http://www.wolfgangsee.at oder auch auf Facebook

 

Am 1. Adventwochenende beginnt dann der wunderschöne traditionelle Adventmarkt in der Fußgängerzone von Bad Hofgastein, der mit 21 Hütten die besonders gefällig angeordnet sind, eröffnet. Dieser ist an allen 4 Adventwochenenden von Freitag bis Sonntag, 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.

Für die Kinder und Erwachsenen bietet sich zudem die Möglichkeit den Eislaufplatz zu der kostenlos zugänglich ist zu benützen.

Am 30. November und 14. Dezember findet für Kinder und bzw. Familien zu dem ein Hirtenspiel das von örtlichen Hauptschule aufgeführt wird statt. Die Adventstimmung wird durch regionale Musikvereine unterstützt z.b mit den Alphornbläsern, jungen Turmbläsern, der Musikkapelle und der Kammeradschaftskapelle.

Besonders schön dürften wohl die Pferdekutschenfahrten im Kurpark sein, die für Kinder bis 12 Jahre kostenlos sind und gibtes eine lebende Grippe die direkt im Zentrum ist. Neu ist dieses Jahr für Kinder jeden Samstag um 16:00 Uhr eine Würstelgrillerei.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt, es gibt unter anderem Lebkuchen und Kekse von einer Örtlichen Bäckerei, dann gibt es Fleischkrapferl, Kaiserschmarrn, Powidl Pofesen, Kletzenbrot,  Brotsuppen und Gulasch.

Des Weiteren gibt es noch 3 Weihnachtsmärkte die dann am 27., 29., und 30. Dezember von 14:00 – 21:00 Uhr geöffnet sind.

Zell am See

Bereits heute eröffnet der Adventzaubermarkt von Zell am See und Kaprun, der dieses Jahr unter dem Motto Sternenadvent steht. dieser ist immer Donnerstag und Freitag von 15:00 – 20:00 Uhr und Samstag und Sonntag von 12:00 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

Auf dem Zellersee kann man eine Schifffahrt machen, auf dem Schiff wird ein 5 Meter

Hoher Stern leuchten und vom Schiff aus kann man die Stadt weihnachtlich leuchten sehn.

Für die Kinder gibt es eine Reihe von Aktivitäten die alle kostenlos besucht werden dürfen,

es gibt einen Streichelzoo, ein Sternenkino (vor dem Ferry Porsche Center) in dem Weihnachtsfilme gezeigt werden, einen Adventzauberzug der die Kinder durch die Altstadt fährt, Lama Wanderungen und was den Kindern sicher besonders gut gefallen dürfte ist ein Nostalgie Karussell.

Am 8. Dezember besucht der Nikolaus mit ein paar Kramperl den Adventmarkt und der hat

bestimmt für die kleinen Geschenke dabei Jund am 23. Dezember kommt dann das Zeller Christkind, ließt den Kindern Geschichten vor und hat für die Kinder kleine Geschenke dabei.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt unter anderem gibt es süße und saure Krapfen, Kesselgulasch und natürlich gibt es auch Kuchen, Kekserl und Maroni.                                                                

Informationen findet ihr http://www.zellamsee-kaprun.com

unter Veranstaltungen.

Saalfelden

In Saalfelden findet der Adventmarkt am 7., 8., 9., / 14., 15., 16., / 21., 22., und 23. Dezember der voll auf die Tradition setzt und was der Pinzau wieder gibt.

An Veranstaltungen gibt es beispielsweise für die Kinder eine Christkindlwerkstatt, ein Hirtenspiel und Pferdekutschenfahrten.

Die Schmankerl auf dem diesjährigen Adventmarkt sind unter anderem

eine Gulaschkanone, Ofenkartoffeln und süße läckerein gibt’s natürlich auch J

Am 6. und 7. Dezember findet in Zell am See ein Krampuslauf statt

Der für groß und klein sicher sehr spannend ist J

Ein kleiner aber feiner traditioneller Adventmarkt an dem sicher viele Ihre Freunde haben werden.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DUA LIPA HOTTER THAN HELL
Nächster Song THE WEEKEND / BLINDING LIGHTS

Fotoalbum 1 / 28