Eiszauber Salzburg

Kufenfans aufgepasst!

Eiszauber startet mit 90 Meter zusätzlicher Eisbahn

Vergangene Saison „verzauberte“ der Eiszauber im „Volksi“ Salzburgs Kufenfans. Rund 45.000 Besucher:innen flitzten unter freiem Himmel übers Eis.

Diese Saison wird das wieder möglich sein. „Die Vorbereitungen für die zweite Saison des Eiszaubers laufen planmäßig auf Hochtouren. Wir hoffen, das Wetter spielt mit und wir können Mitte November starten “, informiert Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Auinger, ressortzuständig für die Städtischen Betriebe.

Der mobile Rundkurs verbindet zwei Eisflächen miteinander. Heuer gibt es zusätzlich 90 Meter Laufwege und so werden insgesamt rund 1670 m² Eisfläche für den Outdoor-Schlittschuhspaß zur Verfügung stehen. Wie im Vorjahr, sind die aktuell gültigen Coronaregeln zu beachten.

Eis für alle!
„Ab Mitte November steht mit dem Eiszauber eine attraktive Fläche für den Publikumslauf zur Verfügung. Die überdachte Freifläche wird verstärkt vom Salzburger Vereinssport genutzt, damit können wir allen Nutzergruppen ein tolles Angebot bieten“ ergänzt Roland Oberhauser, Leiter der städtischen Betriebe.

Bis zur Eröffnung des Eiszaubers sind Salzburgs Kufenfans in der Eisarena bestens aufgehoben. 3.600 m² überdachte Eisfläche stehen täglich von 6.30 Uhr bis Mitternacht Salzburgs Hobby- und Profi-Eissportler:innen zur Verfügung.

Öffnungszeiten Eisarena:
ab 1. Oktober, täglich von 10 – 16.15 Uhr. Schulen ab 8 Uhr
zusätzlich Mo, Mi und Sa Abendlauf von 19.15 – 20.30 Uhr

Quelle: Stadt Salzburg