02. Februar 2012 14:04
Gefahr zu groß
Eislaufen noch untersagt
Aus Sicherheitsgründen ist das Eislaufen auf den heimischen Seen noch nicht gestattet.
Eislaufen noch untersagt
© oe24

Die zuständigen Behörden warnen davor, dass Eislaufen auf vielen zugefrorenen Seen in Salzburg nach wie vor lebensgefährlich ist.

Eisdicke noch zu dünn

Trotz des Dauerfrosts ist das Eis auf den meisten Seen noch viel zu dünn. Trotzdem werden immer wieder Menschen am Eis beobachtet. Egal ob beim Eisstock schießen oder beim Schlittschuhlaufen.

Doch das Betreten des Eises ist derzeit einfach noch zu riskant und die Polizei und die zuständigen Gemeindebehörden warnen deshalb inständig davor sich auf das Eis zu begeben.