Eine Tote bei Wohnungsbrand

Dramatische Szenen in Bischofshofen

Eine Tote bei Wohnungsbrand

Bei einem schweren Wohnungsbrand ist heute Morgen in  Bischofshofen eine 59-jährige Frau gestorben.

Laut der Polizei ist heute gegen 7 Uhr 30 ein Brand in einem Gebäude in der Nähe des Bischofshofener Schwimmbades ausgebrochen. Die Feuerwehr hat berichtet, bereits in Kürze, stand das Haus in Vollbrand.

Frau und Hund konnten nur noch tot geborgen werden

Die Feuerwehr drang sofort ins Gebäude ein, doch für die 59-jährige Besitzerin des Anwesens und ihren Hund kam jede Hilfe zu spät. Sie konnte nr noch tot geborgen werden.

Von der Feuerwehr Bischofshofen waren insgesamt 50 Mann im Einsatz. Im Moment ermitteln die Experten des Landeskriminalamtes bezüglich der genauen Brandursache.