Eine ganze Nation heult

Sirenenprobe 2015

Eine ganze Nation heult

Am Samstag den 3. Oktober 2015 kommt es ab 12:00 Uhr zu einem 45 Minuten langen Sirenenkonzert in der gesamten Nation. Die Durchführung dieses Probealarms hat zum einen den Sinn die Sirenen auf ihre Tauglichkeit zu überprüfen und zum anderen die Bevölkerung mit den Warnsignalen vertraut zu machen.

Von den über 8000 Sirenen, welche 77% aller in Österreich lebenden Menschen erreichen, befinden sich 493 im Bundesland Salzburg.

Die verschiedenen Signale sind in Länge und Ton unterschiedlich

Die Sirenenprobe, welche das Konzert startet, wird mit einem 15 Sekunden langen gleichbleibenden Dauerton durchgeführt. Weitere Sirenenarten werden folgen. Ein gleichbleibender Dauerton welcher sich über drei Minuten erstreckt bedeutet Warnung. Alarm erkennt man anhand eines eine Minute auf- und abschwellenden Heultones und Entwarnung wird mit einem gleichbleibenden Dauerton für eine Minute signalisiert.

Hier in BILDERN

Im Ernstfall sollten die Bürger bei ertönen dieser Signale unverzüglich Fernseher oder Radio einschalten auf Anweisungen warten.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28