Phantombilder Einrbuch in Saalbacher Hotel

Phantombilder der Polizei

Einbruch in Saalbach

Phantombilder vom Einbruch in ein Saalbacher Hotel - hier sind die Phantombilder der Polizei.

Zwei männliche Personen drangen in der Nacht auf 22. Februar 2014 in ein Hotel in Saalbach ein. Im Eingangsbereich zwängten die Unbekannten eine Bürotür auf. Beim Betreten des Raumes ist der Safe sofort sichtbar. Die Täter brachen diesen auf. Ein zweiter Safe in demselben Raum wurde ebenfalls aufgebrochen.

Nach der Spurensicherung und einer ersten Auswertung des Videomateriales werden Lichtbilder übermittelt.

Die Staatsanwaltschaft Salzburg stimmte einer Veröffentlichung zu.

In der Nacht zum 22. Februar 2014 drangen unbekannte Täter in ein Hotel in Saalbach ein. Im Hotelbüro brachen die Täter einen Tresor auf. Aus dem Tresor erbeuteten sie Bargeld und einen Safeschlüssel. Mit dem Schlüssel sperrten die Täter einen weiteren Tresor im Büro auf und stahlen daraus Bargeld. Die Polizei sicherte am Tatort Spuren.

Diashow: Phantombilder der Saalbacher Einbrecher

Phantombilder der Saalbacher Einbrecher

×

    Quelle: Presseaussendung der Salzburger Polizei