Drogenring ausgeforscht

Bezirk Zell am See

Drogenring ausgeforscht

Dieser legte ein umfangreiches Geständnis ab und gab einige konkrete Hinweise aus der Suchtmittelszene im Bezirk Zell am See.

In der Folge wurden von den Ermittlern umfangreiche Suchtmittelerhebungen durchgeführt. Es konnte ein Drogenring im Bezirk Zell am See ausgeforscht werden.
Bei den fünf gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchungen konnten insgesamt ca. 64 Gramm Speed, ca. 4 Gramm Kokain, ca. 7 Gramm Haschisch und ca. 650 Gramm Marihuana im Gesamtwert von ca. 9.000,- Euro sichergestellt werden.
Ein Bargeldbetrag in der Höhe von 3.270,- Euro wurde bei den Durchsuchungen beschlagnahmt. Ein 22-jähriger Dealer aus Saalfelden wurde aufgrund eines gerichtlich angeordneten Haftbefehles festgenommen. Dieser legte zu diesem Fall ein umfangreichen Geständnisses ab.

Es konnten sechs weitere Dealer im Alter zwischen 22 und 36 Jahren ausgeforscht werden. Diese legten Großteiles ein umfangreiches Geständnis ab und somit konnte ihnen in einem Zeitraum von zwei Jahren der gewinnbringende Weiterverkauf von Suchtgift an insgesamt ca. 50 Abnehmer im Bezirk Zell See nachgewiesen werden.
Bei dem weiterverkauften Suchtgift handelt es sich um ca. 740 Gramm Kokain (70,- Euro/Gramm), ca. 400 Gramm Speed (25,- Euro/Gramm) , ca. 100 Stück Ecstasy (10,- Euro/Stück), ca. 160 Gramm Haschisch (10,- Euro/Gramm) und ca. 24.000 Gramm Marihuana (10,- Euro/Gramm) im Gesamtwert von ca. 305.000,- Euro.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28