Drei Einbrüche an einem Tag in Salzburg

Einbruchserie

Drei Einbrüche an einem Tag in Salzburg

Unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 13. auf 14. Apr. 2017 in Bischofshofen – Mitterberghütten auf einem Firmengelände mehrere Büro- bzw. Lagercontainer auf und stahlen daraus einen Laptop, Computer mit Bildschirm und Drucker, sowie Werkzeug. Außerdem erbeuteten die Täter mehrere Schweißgeräte und Kompressoren, sowie PKW-Reifen mit Felgen und acht Baggerreifen. Die Höhe des Schadens kann derzeit noch nicht festgesetzt werden.

Unbekannte Täter brachen am 14. April 2017, nachmittags, in Hallein über eine Terrassentür in ein Wohnhaus ein. Sie erbeuteten Bargeld in vierstelliger Höhe und Schmuck.

In Bruck an der Glocknerstraße brach am 14. April 2017, gegen 22.20 Uhr, eine unbekannte Täterschaft in das "Gartenzelt" eines Kaufhauses ein. Anschließend begaben sie sich direkt zu einer Kassa, worin sich allerdings kein Bargeld befand. Es wurde nichts gestohlen.

Alle drei Täter sind bisher unbekannt, zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen kann nicht gesagt werden, ob es einen Zusammenhang zwischen den drei Straftaten gibt.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PIZZERA UND JAUS KALEIDOSKOP
Nächster Song MACKLEMORE & RYAN LEWIS / CAN'T HOLD US

Fotoalbum 1 / 28