26. August 2020 08:45
Zahlen steigen weiter an
Diese Bezirke sind derzeit noch coronafrei
Hier wurden in den letzten 14 Tagen keine neuen Fälle gemeldet.
Diese Bezirke sind derzeit noch coronafrei
© oe24
Die Zahl der Neuinfektionen zeigt in Österreich weiter an, zuletzt wurden erneut 211 Neuinfektionen binnen 24 Stunden registriert. Die Anzahl der positiven Testergebnisse stieg damit genau sechs Monate nach Auftreten des ersten bestätigten Falles im Land auf 25.706. Seither traten laut Innen- und Gesundheitsministeriums weiters 733 Todesfälle im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 auf, 21.888 Menschen sind genesen.
 
Die Zahl der bestätigten aktuellen Fälle ist damit seit dem Vortag gesunken. Sie liegt aber immer noch deutlich über 3.000. 137 Covid-19-Kranke werden derzeit in Spitälern behandelt, zwei mehr als am Tag zuvor. Die Zahl der Intensivpatienten ist mit 23 gleich geblieben. Die meisten Neuinfektionen entfielen mit 87 auf die Millionenstadt Wien, gefolgt von 35 in Oberösterreich und 32 in Tirol.
 
 

Hier gibt es keine Neuinfektionen

Besonders betroffen sind derzeit Wels-Stadt, Innsbruck und Wien, aber es auch Bezirke die praktisch coronafrei sind. Hier wurde in den letzten 14 Tagen kein neuer Fall gemeldet. 
 
Salzburg: Tamsweg
Kärnten: Hermagor
Steiermark: Murau
Niederösterreich: Waidhofen an der Ybbs, Gmünd
Burgenland: Rust