Die WM-Highlights der Woche!

Brasilien 2014

Die WM-Highlights der Woche!

Spanien war gestern gegen Chile zum Siegen verdammt. Heute an Fronleichnam spielt Uruguay gegen England. Am Samstag treten die Deutschen gegen Ghana an.

Auch diese Woche steht wieder voll im Zeichen der Fußball-Weltmeisterschaft. Neben dem Auftaktspiel der deutschen Mannschaft stehen wieder unzählige Highlights auf dem Programm.

WM-Aus für Spanien

Australien verliert nach dem Debakel gegen die Niederlande auch das Match gegen Chile. Die Niederlage mit 0:2 gegen Chile gestern schmerzt bitter. Die Spanier waren zum Siegen verdammt und haben es nicht geschafft. Für den amtierenden WM- und Europameister gibt es keine Chance mehr auf den Einzug ins Finale.  Die Partie zwischen Kamerun und Kroatien gestern endet mit 4:0 für die Kroaten. Im Spiel Australien gegen die Niederlande gestern, gewinnen die Niederlande mit 2:3.

Mexiko bleibt Brasiliens Angstgegner

Diese Woche traten auch die Gruppengegner der Deutschen gegeneinander an: Die USA besiegten Ghana mit 2:1. Brasiliens Mexiko-Fluch ging in die nächste Runde: Im gestrigen Topspiel trennten sich die beiden Teams 0:0-Unentschieden. Matchwinner war der mexikanische Torwart Ochoa.

Deutsche Gruppe im Fokus

Im ersten Spiel der Gruppe G besiegte Deutschland am Montag die Portugiesen klar mit 4:0. Die USA konnten sich gegen Ghana mit 2:1 durchsetzen. Damit steht das Löw-Team vorerst auf Platz 1 in ihrer Gruppe.

An Fronleichnam fordert Uruguay die Engländer zum Tanz. Am Zwickerltag spielen die Schweizer gegen Frankreich. Einen Tag später sind wieder die Deutschen am Zug: Diesmal kommt der Gegner aus Ghana. Abgerundet wird die WM-Woche von der Begegnung zwischen den US-Boys um Jürgen Klinsmann, welche auf Portugal treffen.