Die Varoanegtn-Woche startet

Tradition

Die Varoanegtn-Woche startet

„Die Vereinigten zu Tamsweg sind eine Bruderschaft, welche alle ihre Mitglieder zusammenführt und vereint, mit dem Ziel, alles zu tun, um das gegenseitige Verstehen zu fördern und zu wahren, Gott zu achten um dem Wohle unserer Heimat Tamsweg zu dienen.“ So lautet ein Leitspruch der Vereinigten, die 1737 als Bruderschaft von drei Tamsweger Bürgern - vom Riemer Johann Georg Kopfmüller, dem Binder Jakob Ferner und dem Weißgerber Johann Josef Löcker - gegründet wurde. Die Vereinigten wurden sogar im nationalen Verzeichnis des immateriellen UNESCO-Kulturerbes Österreichs aufgenommen.

Der Brauch

Damals sollten alle Tamsweger Gewerbetreibenden, die zu keiner Handwerksinnung gehörten, vereint werden. Der jährliche Jahrtag wurde am ersten Dienstag nach Fronleichnam abgehalten. Die heute gültigen Statuten und Richtlinien der Gemeinschaft stammen im Wesentlichen aus dem Jahr 1767 und wurden 1786 wiederum erneuert.

Nach der Erneuerung wurde der Jahrtag auf einen Tag in der zweiten Jännerhälfte gelegt. Der Zweck der Vereinigten war früher ein religiöser und praktischer. Heute steht aber auch die Geselligkeit im Mittelpunkt.

Ablauf der Festwoche

Die Festwoche beginnt mit der sogenannten Vesper am Montagabend. Kommissär Reinhard Wieland erklärt: „Der Brauch wurde überliefert. Es gibt die Bärengruppe, die den Tanz für den Herrn Kommissär und für viele Würdenträger veranstaltet.“ Alt-Kommissär Karl Mayer fügt hinzu: „Drei als Bären verkleidete, möglichst große Männer umarmen sich und springen auf einem Fuß eine Runde, dann wird auf den anderen Fuß gewechselt.“ Begleitet wird der Tanz von Trommeln, die immer schneller und lauter werden, sodass die Tänzer richtig in Wallungen kommen. Die Trommler üben dafür tagelang im Haus von Alt-Kommissär Mayer. „Meine Mieter sind schon am Verzweifeln“, erzählt er schmunzelnd im Antenne Interview.

Der eigentliche Jahrtag wird am Dienstag mit einem festlichen Gottesdienst und dem gemeinsamen Bruderschaftsmahl sowie anschließendem "Hausieren" und einem abendlichen Ball gefeiert.

Am Mittwoch findet der sogenannte "Maschgera" statt, an dem sich verschiedenste Gruppen durch den Ort begeben und einstudierte Darbietungen zum Besten geben. Am Donnerstag wird der "gestrige Tag" gesucht. Am Freitag findet das sogenannte "Geldbeutel waschen" statt. Mit diesem Tage endet die Vereinigtenwoche.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt BRYAN ADAMS ONE NIGHT LOVE AFFAIR
Nächster Song CLEAN BANDIT FEAT. DEMI LOVATO / SOLO

Fotoalbum 1 / 28